Meine Firmendomain

Internet-Service - für Ihr Unternehmen

Whois Domain Check – Wem gehört die Domain?

Es gibt verschiedene Gründe, einen Whois Domain Check durchzuführen. Sei es, um herauszufinden, wann die Domain ausläuft oder um das Datum der Domainregistrierung anzeigen zu lassen und so zu erfahren, wie alt diese ist. Auch Informationen über den Domain-Inhaber oder die Verfügbarkeit einer Domain können zur Abfrage führen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Daten ein Whois Domain Check beinhaltet, warum in Europa kaum welche erhalten werden und woran dies liegt.

Whois Domain Check

Was ist eine Domain? – Definition und Aufbau

Eine Domain ist ein Website-Name, der nur einmal vergeben wird. Der Aufbau einer Domain besteht aus:

  • Third-Level-Domain (Subdomain), bspw.: ads.google.com
  • Second-Level-Domain, bspw.: ads.google.com
  • Top-Level-Domain (TLD), bspw.: ads.google.com

Bitte verwechseln Sie die Domain nicht mit der URL. Die Domain selbst ist zwar Teil der URL, diese besteht jedoch aus weiteren Bestandteilen, wie Verzeichnissen und Unterverzeichnissen.
Beispiel: https://www.is-fun.de/hosting-server/

Whois Domain Check – Domain abrufen

Was ist eine Whois Abfrage?

Die Whois Abfrage ist ein Protokoll, mit dem der Inhaber (Registrant) einer Domain ermitteln werden kann. Nach Absenden der Whois Abfrage werden dem Anfragenden alle zulässigen Daten aus der Whois Datenbank mitgeteilt. Diese Daten über die registrierte Domain werden allerdings nur preisgegeben, wenn diese laut ICANN verpflichtend mitzuteilen sind. In diesem Zusammenhang gelten für alle ccTLDs (Länder-Endungen) verschiedene Regelungen bezüglich des Datenschutzes.

Welche Daten liefert ein Whois Domain Check?

Neben den bereits oben genannten Daten, wie Domainregistrierung, Domainablauf, haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen zu erhalten. Diese sind etwa:

  • Wem gehört die Domain: Bei privaten Website-Betreibern werden Sie innerhalb Europas keine Möglichkeit bekommen, den Inhaber einer Domain angezeigt zu bekommen. Der Grund dafür ist die aktuell geltende DSGVO. Bei Firmen steht dort der Firmenname und die Adresse.
  • Die Nameserver: Dies sind die Server, über die Sie den Domainnamen aufrufen können. Die Nameserver verhindern, dass Sie die zur Domain gehörige IP-Adresse (Beispiel im lokalen Netzwerk: 192.168.2.1) eingeben müssen. Die Nameserver leiten anschließend den Suchenden an die IP-Adresse des Website-Servers weiter. Ist das geglückt, wird der Inhalt der Website in den Browser geladen.
  • Den Registrar: Hier handelt es sich um den Service, der die Domain für den Inhaber registriert hat. Dieser ist unter anderem für die Abrechnung der Registrierungsgebühren zuständig und ist Ansprechpartner für den Kunden.
Whois Domain Check – Tool

Wie funktioniert der Whois Domain Check?

Um Whois Daten über unser Domainportal zu erhalten, müssen Sie nicht viel tun. Geben Sie die gewünschte Domain in das Eingabefeld ein und klicken Sie dann weiter rechts auf den Link: „Domain-Inhaberdaten (WHOIS)“.Wenn die Daten ausgespielt werden können, sehen Sie diese nach dem Klick in einfacher Textform. Sollten die Whois Domain Check Daten nicht gezeigt werden, leitet Sie das System an DENIC weiter. Es ist nicht nötig, ein Benutzerkonto zu erstellen, um Whois Daten angezeigt zu bekommen, lassen Sie sich daher von der rot hinterlegten Fehlermeldung nicht verunsichern. Sie haben auch die Möglichkeit, die belegte Domain überwachen zu lassen und erhalten dann eine Mitteilung, sobald die gewünschte Domain frei wird. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen. Ist die gewünschte Domain dann wieder verfügbar, können Sie diese direkt für sich beanspruchen und registrieren.

Whois Domain Check – Anbieter

Kann ich Kontakt zum Domaininhaber aufnehmen?

Seit Inkrafttreten der DSGVO am 15.05.2018 dürfen Whois-Dienste keine persönlichen Daten der Domaininhaber mehr ausgeben, sofern kein berechtigtes Interesse besteht. Um nun Kontakt zu dem Inhaber des Wunsch-Domain-Namens aufzunehmen, gibt es allerdings die Möglichkeit, über die E-Mail-Kontaktadresse des Domain-Anbieters an den Website-Betreiber heranzutreten. Diese wird als administrativer Ansprechpartner genutzt, der die Anfrage entsprechend an den Inhaber weiterleitet.

Whois Domain Check – Personenbezogene Daten des Inhabers erhalten

Um personenbezogene Daten von Privatpersonen, welche nicht öffentlich sind, über den Whois Domain Check zu erhalten, ist eine besondere Abfrage notwendig. In den meisten Fällen werden diese Daten nur an die Folgenden herausgegeben:

  • Behörden in Ausführung ihrer hoheitlichen Aufgaben (Strafverfolgung, Terrorbekämpfung und Pfändungsverfügung).
  • Inhaber von Namens- und Kennzeichenrechten, die durch die Domain verletzt werden könnten.
  • Anspruchsteller, die durch einen vollstreckbaren Titel berechtigt sind, die Daten des Domaininhabers über den Whois Server zu erhalten.
  • Insolvenzverwalter, die das Vermögen des (mutmaßlichen) Domaininhabers verwalten.

Diese Ansprüche müssen jeweils unaufgefordert nachgewiesen werden.

Wo kann der Whois Domain Check durchgeführt werden?

Wenn Sie auf unserer Website eine Domain auf Verfügbarkeit geprüft haben und sehen, dass diese bereits vergeben ist, können Sie in dem angezeigten Feld im Domainportal auf den Link „Domain Informationen“ klicken. Sie werden dann zur Website der DENIC Eg weitergeleitet und können dort den Whois Domain Check über einen Klick auf Domain-Inhaberdaten (WHOIS) durchführen. Es kann allerdings auch vorkommen, dass keinerlei Daten angezeigt werden. Hier ist die Umsetzung teilweise recht unterschiedlich.

Whois Domain Check – Plattform

iS-Fun – Domainregistrierung bei den Profis

Ist Ihre Wunschdomain frei oder haben Sie eine Benachrichtigung von unserem Watch Dog erhalten? Dann nutzen Sie die Chance und registrieren Sie Ihre Domain direkt über unser Domainportal. Klicken Sie dafür einfach auf den Einkaufswagen auf der rechten Seite und folgen Sie den Anweisungen. Schon haben Sie Ihre Domain registriert und können Sie nutzen. Haben Sie bereits eine Domain? Dann transferieren Sie sie direkt zu uns und profitieren Sie von leistungsstarken Servern, die keine Kundenwünsche offen lassen und eine 99-prozentige Onlinezeit versprechen.

Whois Domain Check – IP Tools

Mehr zu dem Thema „Domains“

Weitere Informationen zu „Freie Domains abfragen“

Weitere Informationen zu dem Thema „Top Level Domains“

Kontakt

Captcha